Mila Superstar löst bei vielen Fans weiblichen Geschlechts noch immer nostalgische „Anfälle“ aus. In Japan hat der Titel die Shōjo Manga geprägt. Es war zudem der erste Sportsmanga, der auf das weibliche Geschlecht zugeschnitten war und später sogar als Anime verfilmt wurde. Die Originalübersetzung des Titels hätte jedoch Attack No. 1 gelautet. Der deutsche Titel Mila Superstar soll, ebenso wie die hierzulande erfolgreiche Titelmelodie, auf eine italienische Volleyballserie zurückzuführen sein. Im Italienischen war Mila daher als Mimi bekannt. Im Original heißt sie jedoch Kosue.

Was Mila Superstar zu bieten hat!

  • Es gibt drei unterschiedliche Manga-Versionen (1968 bis 1970 in 12 Bänden; 1994 und 1995 in acht Bänden und 2003 bei Earth Shuppan in sieben Bänden – Derzeit alle vergriffen!)
  • Die komplette Anime-Serie in vier Einzel-DVD-Paketen oder
  • Die komplette Serie in einer vollständigen Box!
  • Was der Volleyball-Trickfilmspaß zu bieten hat! Mila Superstar – Manga und Anime im Volleyballsport!

Handlung und Hauptcharaktere von Mila Superstar

 Mila Superstar – Manga und Anime im Volleyballsport! Mila Superstar – Manga und Anime im Volleyballsport!Mila zieht nach Fujimi um von einer Lungenkrankheit zu genesen. Sie setzt es sich zum Ziel die beste Volleyballspielerin Japans zu werden (Attack No. 1). Auf diesem Weg muss sie viele Hürden zurücklegen, kann sich jedoch immer wieder beweisen. Rivalitäten mit der eigenen und gegnerischen Mannschaften stacheln Milas Ehrgeiz an. Hilfreich ist auch ihr Trainer, der ihr immer mit einem Sondertraining zur Seite steht.

Aber nicht nur Ehrgeiz und die Botschaft mit genug Selbstvertrauen und Ausdauer alles erreichen zu können sind Bestandteil dieses Mangas/Animes. Der Tod von Milas bestem Freund Tsutomu wird ebenso thematisiert, wie die anfangs komplizierte Beziehung zu ihrer besten Freundin Midori.

  • Mila Ayuhara – Zu Anfang der Geschichte ist Mila 12 Jahre alt. Mehr durch Zufall findet sie Gefallen am Volleyball-Sport. Sie setzt sich das Ziel, die beste Volleyballspielerin zu werden und trainiert dafür hart.
  • Midori Hayakawa – Eine gleichaltrige Volleyballspielerin, die später Milas beste Freundin wird. Zunächst entsteht jedoch ein harter Konkurrenzkampf, auch um die Mannschaftsführung. Sie bildet mit Mila zusammen das Angriffs-Duo.
  • Herr Hongo – Er ist der Trainier der Fujimi Mädchen-Volleyballmannschaft. Er scheint harte Methoden einzusetzen, ist aber in Wirklichkeit ein lieber Kerl. Eigentlich ist er Baseball-Spieler und trainiert dort seine erste Volleyball-Mannschaft.
  • Tsutomu – Ein beliebter Schüler, Schulsprecher, Mitglied bei der Schülerzeitung, ein guter Freund von Mila und doch eine tragische Figur der Geschichte. Sein Tod lässt Mila den Spaß am Volleyball verlieren.

Viele weitere Charaktere, wie Sanyo, Kakinouchi, Daigo Inokuma, Takaichi, Mitamura, Nakasawa, Onuma oder Kiyoko Makimura treten als Mannschaftskollegen, Mitschüler oder Lehrkräfte in der Geschichte um Mila Superstar auf.

Alternativen und Faszination um Mila Superstar

Bei meinen Recherchen bin ich häufiger auf Aussagen gestoßen, wie „wegen dieser Serie habe ich mit dem Volleyballspielen angefangen!“ oder „Der Klassiker meiner Kindheit“. Dies kann ich sehr gut verstehen, ging es mir doch mit „die tollen Fußballstars“ genauso. Diese als Alternative zu nennen, ist ebenso zweifelhaft, wie bei den Kickers. Denn beides sind Fußball-Manga/Anime für Jungs.

Mila Superstar 620x172 Mila Superstar – Manga und Anime im Volleyballsport!Aber gibt es überhaupt einen weiteren Trickfilm, Manga oder Anime mit Volleyball zum Thema? Ich glaube nicht und damit ist Mila ein gelungenes Einzelwerk und somit ohne Alternative. Oder hat einer meiner Leser eine gute Idee für ähnliche Manga oder Anime?

Fazit und Kaufempfehlung zu Mila Superstar

Ich persönlich weiß noch, dass es auf RTL II lief und häufig vor oder nach den Sendungen kam, die ich geschaut habe. Mir ist daher insbesondere das Intro, welches ich in diesem Youtube Video verlinkt habe, noch deutlich in Erinnerung. Grundsätzlich hat die Mangaka Chikako Urano ein Werk geschaffen, welche auf die Euphorie der Gold-Medaille des japanischen Volleyball-Teams bei den Olympischen Spielen 1964 aufsetzte. Ob sie selber daran gedacht hat, dass Mila Superstar ein weltweiter Erfolg wird?

Wer die gesamte Story um Mila Superstar als Anime erwerben möchte, der sollte die Komplettbox den Einzelboxen vorziehen. Derzeit wäre dies die günstigere Lösung. Der Mila Superstar Manga ist derzeit nirgends verfügbar. Wer seine Augen offenhält, findet vielleicht zeitweise bei Ebay oder anderen Plattformen ein entsprechendes Angebot.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>