Im Bett mit Hinako von Shinichiro Kimura hört sich nach einem Titel an, wo ich mit der Altersempfehlung beginnen sollte. Amazon vergibt ein „Freigegeben ab 16 Jahren“. Ich muss zugeben, dass ich mir kein eigenes Urteil erlauben kann, da ich den Anime nicht gesehen habe. Gerade eben bin ich zufällig darüber gestolpert und fand es so kurios, dass ich gleich einen Bericht schreiben musste. Im Bett mit Hinako ist ein Anime der beim Einschlafen und Aufwecken behilflich sein soll.

Was im Bett mit Hinako zu bieten hat!

Handlung und Funktionen von im Bett mit Hinako

Auf eine Vorstellung der handelnden Personen kann ich wohl getrost verzichten. Soweit ich das beurteilen kann geht es nur um Hinako und diese beschäftigt sich mit dem Betrachter des Anime. Es ist in diesem Sinne kein Animationsfilm mit Handlung, sondern eine Ansammlung von gespielten Interaktionen zwischen dem Hauptcharakter und dem Betrachter.

 Im Bett mit Hinako – Anime als Einschlaf  und Aufwachhilfe! Im Bett mit Hinako – Anime als Einschlaf  und Aufwachhilfe!Sinn und Zweck des Ganzen ist, dass Hinako dir beispielsweise ein Schlaflied singt. Sie zeigt dir auch Übungen zum Ein- und Ausatmen. Du kannst ihr beim Schlafen zusehen. Gerne hält sie auch Händchen oder offeriert dir einen Kuss. Mit dem Fernseher am Bett soll auf diese Weise beim Einschlafen geholfen werden. Hinako ist jedoch ein sehr hübsches Mädchen und sehr leicht bekleidet. Ob nicht eher der gegenteilige Effekt eintritt?

Nicht nur beim Einschlafen, sondern auch beim Aufwachen soll im Bett mit Hinako helfen. Dafür stehen drei unterschiedliche Weckprogramme zur Verfügung. Allerdings wird hier auch ein Timer für den Fernseher benötigt, welcher die Sendung zur gewünschten Zeit startet. Kuriose Weckungen und ein bisschen Erzählung am Morgen soll hier für einen fröhlichen Start in den Tag sorgen.

Charakterisierung von im Bett mit Hinako

Im Internet kursieren teilweise falsche Vorstellungen von im Bett mit Hinako. Es ist kein Hentai. Weder Nacktheit noch Sex sind das Kernthema. Daher ist die DVD auch ab 16 Jahren freigegeben. Es handelt sich einfach um ein süßes Mädchen, welches beim Schlafen beobachtet werden kann und dem Betrachter bei selbigen helfen soll.

Im Mai 2009 war diese Anime-DVD bei den japanischen Verkaufscharts auf dem ersten Platz! Alternativen sind „Training mit Hinako“ und „Im Bad mit Hinako“. Beide erhalten ebenfalls die Freigabe ab 16 Jahren und sind erotisch angehaucht ohne zu viel preiszugeben. Die „Hauptdarstellerin“ ist die gleiche.

Fazit zu im Bett mit Hinako

Ich persönlich finde die Idee kurios. Selber gesehen habe ich nur den Trailer. Was mich aber auch dazu gebracht hat einen Artikel zu schreiben, sind die fabelhaften Bewertungen auf Amazon. Hinako kommt sehr gut an. Obwohl der Anime nur eine kurze Dauer hat, muss der Inhalt doch überzeugen können.

Ein Anime ohne Story mit einem süßen Mädchen. Im Bett mit Hinako offenbart nicht viel, garantiert aber süße Träume!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>